29
Dez
2015
0

Zeichen, dass eine Frau Interesse an dir hat

      I

      ch war einmal mit zwei Kumpels unterwegs. Wir waren nicht wie sonst in unserer Stammbar, sondern er hatte im Internet eine Bar rausgesucht, die an dem Abend „Ladies Night“ hatte. Kurz gesagt, wir wollten Frauen kennen lernen. Als wir in der Bar ankamen, war diese schon ziemlich voll. Wir quetschten uns durch die Menge und bestellten uns erst einmal ein paar Drinks. Dann ging es los.

      Meine beiden Kumpels hatten ziemlich schnell Frauen erspäht, die ihnen gefielen und sprachen sie an. Bei einem Kumpel lief es richtig gut. Jeder im Raum konnte sehen, dass die Frau total an ihm interessiert war. Trotzdem traf ich meinen Kumpel kurze Zeit später im Getümmel wieder und er erklärte, dass er sich kurze Zeit später verabschiedete, da sie kein Interesse an ihm zu haben schien. Ich fiel aus allen Wolken und sagte ihm, dass diese Frau auf jeden Fall sehr großes Interesse an ihm gehabt hatte. Er machte sich sofort wieder an die Suche, doch fand sie in den Menschenmassen nicht wieder.

      Mein anderer Kumpel war genau das Gegenteil. Auch er erblickte sehr schnell eine Frau, die er umwerfend fand, sprach sie an und verbrachte den ganzen Abend bei ihr. Als er am Ende des Abends, nach dem er ihr einige Drinks ausgegeben hatte, ihre Telefonnummer wollte, bekam er eine. Er war sich sicher, dass sie auf ihn stand. Doch am nächsten Tag stellte sich heraus, dass die Telefonnummer falsch war.

      Meine Kumpels sind hierbei ganz gegensätzliche Beispiele, auf die ich aber unabhängig voneinander immer wieder treffe. Einmal die Männer, die von den Frauen als sehr attraktiv wahrgenommen werden, das aber nicht verstehen. Und die Männer, die von den Frauen lediglich geduldet werden, aber denken, dass die Frau sie gut findet.

      Interesse wird von Frauen unterschiedlich signalisiertSchauen wir uns nun einmal an, wie die Frau von Kumpel eins bzw. Kumpel zwei reagierten. Die Frau von Kumpel eins strich sich unentwegt durchs Haar und spielte damit. Sie lehnte sich nach vorne, wenn er etwas sagte, um genau mitzukriegen, worum es ging. Sie boxte meinen Kumpel spielerisch gegen die Schulter, als er offensichtlich etwas freches sagte. Sie zupfte an ihrer Kleidung rum und lächelte meinen Kumpel an. Manchmal legen Frauen auch eine Hand an ihren Hals oder präsentieren ihren Hals. Auch das signalisiert Anziehung. Den Augenkontakt hielt sie nicht so lange wie mein Kumpel und schaute, wenn sie ihn brach, meist verlegen nach unten. Sie biss sich auf die Lippen und reagierte bei Berührung mit einem näherkommen. Irgendwann holte sie sich Lipgloss aus ihrer Handtasche und benetzte damit ihre Lippen.

      Die Frau von Kumpel zwei reagierte ein wenig anders. Zu Beginn war sie freundlich, aber ihr Ausdruck war distanziert. Ihre Körperhaltung war nicht sehr offen. Sie stand fast das ganze Gespräch über ein wenig von meinem Kumpel weggedreht. Zu den besten Zeiten standen sie seitlich nebeneinander. Sie investierte wenig in das Gespräch. Mein Kumpel nahm immer wieder verlorene Fäden des Gespräches auf und knüpfte daran an. Sie antwortete nur, wenn sie gefragt wurde und wenn, dann eher einsilbig. Sie lies meinen Kumpel des öfteren Mal stehen um mit ihren Freundinnen zu reden, oder aber ein wenig zu tanzen. Dass sie überhaupt noch mit meinem Kumpel redete lag zum einen wahrscheinlich da dran, dass mein Kumpel immer wieder das Gespräch aufnahm, zum anderen daran, dass er ihr immer wieder Getränke ausgab und sich damit ein Stück weit ihre Anwesenheit kaufte.

      Natürlich sind die Zeichen wie bei meinen Kumpels nicht immer so deutlich. Nicht jede Frau ist direkt Hals über Kopf offen, wie die Frau von Kumpel eins. Und nicht jede Frau, die kein Interesse hat, ist so offensichtlich desinteressiert, wie die Frau von Kumpel zwei. Trotzdem kann man bei fast jeder Interaktion diese Zeichen, wenn auch in abgeschwächter Form, ausmachen. Ein Grundindikator dafür, dass die Frau dich gut findet ist ganz einfach, wenn es gut läuft. Gut laufen bedeutet, dass die Frau in das Gespräch investiert und nicht nur auf Fragen antwortet. Und wenn, dann nur einsilbig. Gut laufen bedeutet, dass du das Gefühl hast, dass das Gespräch keiner Anstrengung bedarf. Das beide eine schöne Zeit haben. Dass beide lachen, Witze machen.

      Teste was geht

      Wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, ob die Frau Interesse an dir hat, dann teste das doch einfach. Folgt die Frau dir? Am einfachsten geht dies, in dem du den Platz wechselst. Das eignet sich für den Club, die Bar oder auch für die Straße. Wenn du im Club oder in der Bar bist, dann sag doch einfach, dass du ein wenig frische Luft schnappen möchtest. Kommt sie mit, ist das auf jeden Fall ein Zeichen, dass sie mehr Zeit mit dir verbringen möchte. Schaue, in wie weit die Frau bereit ist, einen Schritt weiter zu gehen. leicht anfassen, Arm in Arm stehen, Händchen halten. All das sind einzeln genommen zwar keine Zeichen, dass sie dich attraktiv finden muss, aber in einer Kette schon eher.

      Sei nicht wie Kumpel zwei, der eine Frau einfach den ganzen Abend besetzt. Das wirkt verzweifelt!
      Außerdem solltest du klare Regeln für dich haben, welchen Respekt du einforderst. Und das beginnt schon, wenn du eine Frau ansprichst. Wenn du dich damit abspeisen lässt, dass die Frau nur hin und wieder auf deine Fragen antworten muss, damit du zufrieden bist, dann wird es dir schwer fallen, eine Frau zu finden, die dich respektiert! Die Frau muss ja nicht die ganze Zeit mit dir reden, wenn sie keinen Bock hat. Aber dann solltest du auch nicht deine Zeit mit ihr verschwenden.

      Fazit

      Mache demnächst ein Experiment. Wenn du das nächste Mal weg bist, in einer Bar oder in einem Club, dann achte einfach einmal auf die Interaktionen zwischen Mann und Frau. Bei wem würdest du sagen, dass die Frau interessiert ist. Und warum glaubst du das erkennen zu können, obwohl du höchstwahrscheinlich kaum ein Wort des Gespräches mitbekommst? Bei wem hingegen, ist die Frau nicht interessiert. Auch hier, woran glaubst du das erkennen zu können? Mit dem Wissen, sprich danach einmal Frauen an und beobachte, welche Reaktionen du hervorrufst. Streicht die Frau sich durch ihr Haar? Lächelt die Frau dich an? Oder allgemein: bist du zufrieden mit den Reaktionen? Wenn nein, dann versuche doch einmal Reaktionen zu provozieren.

      Newsletter

      Hat dir dieser Artikel gefallen? Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte regelmäßige Benachrichtigungen und andere Tipps auf deinem Weg zum attraktiven Mann

      Newsletter anmelden

      Vielleicht gefällt Dir auch

      Vom Gewinnen und Verlieren beim Flirten oder: Warum du die Frau auf jeden Fall ansprechen musst!
      Anziehung erzeugen
      Das Mindset eines attraktiven Mannes
      Von Nice Guys, Arschlöchern und Arschkriechern

      Antworten