9
Jan
2016
0

Vom Gewinnen und Verlieren beim Flirten oder: Warum du die Frau auf jeden Fall ansprechen musst!

      I

      n diesem Artikel möchte ich wieder ein wenig mehr über die Einstellung eines attraktiven Mannes schreiben und im genauen über das Gewinnen beim Flirten. Denn, es gibt beim Flirten etwas zu gewinnen. Es gibt auch etwas zu verlieren, aber das ist unbedeutender als das, was du gewinnen kannst. Nur was das genau ist, darüber sind sich viele Männer nicht im Klaren. Viele Männer fokussieren sich unbewusst viel zu sehr darauf, dass sie nicht verlieren möchten, anstatt dass sie sich darauf fokussieren, was es zu gewinnen gibt. Jürgen Klopp sagte in der Werbung der Raiffeisenbank mal einen guten Satz: „Die Gier des Gewinnens muss größer sein, als die Angst vor dem verlieren“. Ein weiterer guter Satz, der uns durch diesen Artikel begleiten wird, kommt aber von jemand anderes.

       

      In seinem sehr guten Buch „Time for a Change, was eine mehr oder weniger vollständige Transkription eines seiner Seminare ist, sagt Richard Bandler: „Wenn Sie wissen, dass sie über einen gewissen Umstand in Zukunft lachen werden, warum fangen Sie nicht schon jetzt damit an?“. Lass diesen Satz einmal sacken. Wenn du jetzt schon weißt, dass du über einen gewissen Umstand in Zukunft lachen kannst, was hält dich davon ab, nicht jetzt schon damit anzufangen?

      Stell dir folgendes vor: Du triffst dich mit einem sehr guten Kumpel. Ihr geht zusammen in deine Lieblingsbar, ihr setzt euch an die Bar und dann siehst du sie. Die absolute Traumfrau, genau dein Typ. Jetzt stellt sich natürlich wie immer die Frage, ob du sie ansprichst. Und hier stellt sich die Frage nach dem Gewinnen und dem Verlieren beim Flirten.

      Was passiert nach der Abweisung? Nichts!

      Stell dir vor, du gehst zu ihr hin. Du sprichst sie an und wirst sofort abgewiesen. Ich weiß, das ist schmerzhaft. Es wird wahrscheinlich einen nicht so positiven Einfluss auf dein Selbstbewusstsein an diesem Abend haben. Aber sonst?

      Die Konsequenz sieht doch so aus, dass du zu deinem Kumpel wieder zurückgehst. Je nachdem wie dein Kumpel drauf ist, wird er entweder Witze über dich machen oder dich aufbauen. Ihr werdet weiter euer Bier trinken und den Abend genauso verbringen, wie es eigentlich geplant war. Dein Leben geht also genauso weiter, wie es vorher auch weitergegangen wäre.

      Ist das nicht beruhigend?

      Es ändert sich überhaupt nichts. Es gibt keinen Verlust!

      gewinnen-beim-flirten

      Was glaubst du, welche Bedeutung eine Abweisung in der Jugend für diesen Mann noch hat?

      Am nächsten Tag wirst du vielleicht noch ein wenig schmerzhaft an die Abweisung am Abend vorher denken. Aber eine Woche später um einiges weniger. Und was meinst du, wie viel Gewicht diese Abweisung einen Monat später in deinem Leben noch spielen wird? Oder drei Monate später? Was glaubst du, wie viel Bedeutung eine Abweisung ein Jahr später in deinem Leben spielen wird? Auf jeden Fall eine viel geringere Bedeutung, als noch am selben Abend. Wenn du dich überhaupt noch daran erinnern kannst. Und das ist es was Richard Bandler mit diesem Satz sagen möchte. Mache dir im vor hinein schon klar, welchen Stellenwert diese Abweisung für DICH in deinem Leben haben wird und du wirst dir bewusst werden, dass sie im Laufe der Zeit einen ganz kleinen Stellenwert einnehmen wird, wenn du dich überhaupt an sie erinnern kannst. Glaubst du wirklich, dass du irgendwann mal auf deinem Sterbebett liegen wirst und es bereuen wirst, diese Frau angesprochen zu haben? Wenn es dein Leben nicht ziemlich krass zum negativen verändert hat, dann wirst du dich wahrscheinlich überhaupt nicht mehr erinnern. Du wirst viel eher bereuen, nicht noch mehr Frauen angesprochen zu haben. Dein Leben ist so viel größer, als diese kleine Abweisung.

      Was du Gewinnen kannst: Alles!

      Stellen wir uns nun einmal die andere Möglichkeit vor.

      Szenario 1:

      Du sprichst sie an, ihr unterhaltet euch gut. Doch sie möchte keine Telefonnummern tauschen. Man könnte jetzt auch von einer Abweisung sprechen, doch schauen wir uns einmal an, was du gewonnen hast: Du weißt, dass du Frauen, die du attraktiv findest ansprechen kannst und mit ihnen eine gute Konversation führen kannst. Wenn du das mit einer hinbekommst, dann auf jeden Fall auch mit zwei.

      Szenario 2:

      Du sprichst sie an, ihr unterhaltet euch gut und tauscht Telefonnummern, doch ein Treffen kommt nicht zustande.

      Mal abgesehen vom Selbstbewusstseinsboost, den du wahrscheinlich unmittelbar nachdem du die Telefonnummer erhalten hast, gewonnen hast, kommen die oben genannten Punkte wieder hinzu.

      Szenario 3:

      Du sprichst sie an, ihr unterhaltet euch gut und tauscht Telefonnummer. Ein paar Tage später trefft ihr euch und fangt etwas miteinander an.

      Gewinnen-flirtenAuch hier wieder, Selbstbewusstsein und vor allen Dingen, eine wunderschöne Zeit an die du dich nach einem Jahr mit Sicherheit auch noch erinnern wirst. Und vielleicht entsteht ja eine Beziehung daraus und vielleicht ist genau diese Frau die Frau deines Lebens. Diese Frau, mit der du, wenn ihr alt und grau seid, zusammen auf der Veranda sitzt, euch den Sonnenuntergang anschaut. Und vielleicht sitzt genau diese Frau bei dir am Sterbebett, hält deine Hand und du bist glücklich, dass du auf ein Leben voller schöner Erinnerungen mit ihr zurückschauen kannst. Ich glaube, du wirst dann sehr froh sein, dass du dich damals dafür entschieden hast, genau diese Frau anzusprechen.

      Siehst du den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren beim Flirten? Im worst case geht dein Leben exakt so weiter, wie bisher. Ok, ich könnte jetzt andere worst case Szenarien konstruieren, wie, dass ihr Freund dabei ist und dir eine aufs Maul haut. Aber ehrlich: ich habe viele – sehr viele – Frauen in meinem Leben angesprochen. Ich kann mich nicht daran erinnern, auch nur einmal eine aufs Maul bekommen zu haben. Im besten Fall gewinnst du die Liebe deines Lebens! Und wenn das kein Gewinn ist, dann weiß ich auch nicht.

      Und selbst wenn du abgewiesen wirst. Dass eine Frau keine Lust auf dich hat kann so viele verschiedene Gründe haben. Es kann sein, dass sie gerade von ihrem Freund verlassen wurde, vielleicht hat sie einen Freund und ist total glücklich, vielleicht will sie einfach einen ruhigen Abend mit ihren Freundinnen verbringen. Vielleicht bist du äußerlich nicht ihr Typ. Wer weiß? Who cares? Abweisungen sind in den seltenen Fällen persönlich gegen dich gerichtet. Behalte das bitte im Hinterkopf!

      Fazit

      Wenn du dich darauf fokussierst, was du beim Flirten verlieren kannst, dann wirst du wahrscheinlich auch weniger erfolgreich sein, als Männer, die sich darauf fokussieren, was sie gewinnen können. Rufe dir den Satz von Richard Bandler ins Gedächtnis zurück: „Wenn Sie wissen, dass sie über einen gewissen Umstand in Zukunft lachen werden, warum fangen Sie nicht schon jetzt damit an?“. Ordne ein, was eine Abweisung für dich bedeutet. Im absoluten worst case geht alles genau so weiter, wie bisher. Ich wiederhole das noch einmal: Dein Leben geht genauso weiter wie bisher! Ist das nicht toll? Und im absolut besten Fall gewinnst du die Liebe deines Lebens. Also denke daran, wenn du das nächste Mal an der Bar stehst und eine wunderschöne Frau siehst und ernsthaft darüber nachdenkst, ob du diese Frau jetzt wirklich ansprechen sollst oder nicht. Vielleicht ist diese Frau ja die Liebe deines Lebens. Du wirst es nur erfahren, wenn du sie auch ansprichst.

      Newsletter

      Hat dir dieser Artikel gefallen? Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte regelmäßige Benachrichtigungen und andere Tipps auf deinem Weg zum attraktiven Mann

      Newsletter anmelden

      Vielleicht gefällt Dir auch

      Ansprechangst
      Was ist Ansprechangst?
      Zeichen, dass eine Frau Interesse an dir hat
      Anziehung erzeugen
      Das Mindset eines attraktiven Mannes

      Antworten